Lauf-Challenge im Oktober: 2000 Höhenmeter

Der erste Tag der Lauf-Challenge

Bergläufe sind mir ein Gräuel. Warum ich mich im Oktober trotzdem damit anfreunden werde? Weil ich eine ganz persönliche Lauf-Challenge antrete.

Ich täusche mich nie. Beim Joggen erkenne ich jede auch noch so leichte Steigung, selbst wenn sie mit bloßem Auge nicht sichtbar ist. Denn kaum geht es bergauf, regiert mein Körper darauf. Ich werde langsamer. Es fühlt sich an, als ob ich mich jemand am Laufshirt packt, festhält und ich dagegen ankämpfen muss.

Einbildung? Bestimmt nicht, denn es gibt einen sicheren Hinweis auf meine Laufschwäche:

Read More